The Fall Prevention Project

      check.gif (662 bytes)        Häuslicher Sicherheits-Test

Dinge, die Sie tun können, um zuhause nicht zu stürzen

Gebrauchsanleitung:

Haben Sie:

check.gif (662 bytes)    Unsichere Treppen?

check.gif (662 bytes)    Schlechte Beleuchtung?

Haben Sie:

check.gif (662 bytes)    Dünne Teppiche oder Läufer?

check.gif (662 bytes)    Gerümpel?

check.gif (662 bytes)    Oft gebrauchte Gegenstände an entfernten Stellen?

check.gif (662 bytes)    Pfützen?

Haben Sie:

check.gif (662 bytes)    Einen schlüpfrigen Badezimmer-Boden, Badewanne oder Dusche?

check.gif (662 bytes)    Möbel, in die Sie schlecht hinein oder auch schlecht herauskommen?

  check.gif (662 bytes)    Ein Telephon, was schlecht zu erreichen ist?

Sicherheits-Hinweis: Wechseln Sie die Batterien in Ihrem Rauch-Melder (smoke detector) immer dann, wenn Sie die Uhr umstellen für Sommer- oder Winterzeit.

Bitte beachten Sie:  Diese Broschüre enthält nicht alle möglichen Ursachen von
Stürzen. Es is ein Anfang. Befragen Sie Ihren Doktor oder andere Helfer, wenn
Sie mehr Fragen haben oder wenn Sie Veränderungen vornehmen wollen.

Bitte kopieren Sie diese Broschüre und verteilen Sie sie an andere.

Finanziert durch Mittel des HRSA/US Public Health Service.

Roberta Newton, Ph.D.
Department of Physical Therapy
Temple University
3307 North Broad Street
Philadelphia, PA 19140-5101

oder rufen Sie an unter: 215-707-4897    E-mail: rnewton@temple.edu

 

©1997 The Fall Prevention Project

"Check It Out!" brochure in German

TABLE OF CONTENTS

FPolder.GIF (45663 bytes)


Comments to webmaster (rnewton@temple.edu)
Web version 1.5 © 1999 Fall Prevention Project
Last revised
4/30/04 RAN